×
Van Dam Estates: GIPE-zertifizierter Immobilienmakler in Südspanien

EPC anfordern

Energieausweis (EPC)

In Spanien ist es seit mehreren Jahren obligatorisch, ein Energy Performance Certificate (EPC) für ein Ferienhaus zu haben, das zum Verkauf angeboten wird, oder für ein Ferienhaus, das länger als 4 Monate pro Jahr bewohnt ist. Dies steht in vollem Einklang mit der europäischen Gesetzgebung zu einem Energieetikett für Privathaushalte.

Was ist ein Energy Performance Certificate (EPC)?

Ein Energy Performance Certificate (EPC) gibt an, wie energieeffizient ein (Ferien-) Haus ist. Sie kennen solche Etiketten von Waschmaschinen und Kühlschränken und sind einigermaßen vergleichbar. Natürlich gibt es auch viele Unterschiede. Insbesondere muss die Bestimmung des EPÜ von zertifizierten Spezialisten durchgeführt werden. Diese Spezialisten untersuchen unter anderem die Isolierung, Belüftung, CO²-Emissionen und andere Faktoren, die das Energiemanagement des Ferienhauses beeinflussen. Dies zeigt den Energieverbrauch für das Heizen oder Kühlen des Ferienhauses. Wenn sie Ihr Ferienhaus inspizieren, werden die Spezialisten natürlich auch praktische Ratschläge geben. Sie können sich beispielsweise vorstellen, eine Doppelverglasung oder eine zusätzliche Isolierung zu installieren.

Nach der Inspektion wird von den Spezialisten eine Bescheinigung erstellt, die Ihr Ferienhaus erhalten wird. Diese Zertifikate reichen von A bis G, wobei A am energieeffizientesten und G am wenigsten ist. Das EPÜ ist dann 10 Jahre gültig .

Im Allgemeinen haben die etwas älteren Ferienhäuser in Spanien einen EPC von D oder E, während die modernen neu gebauten Ferienhäuser an der Costa Blanca bessere Werte haben. Dies ist auf die Verwendung nachhaltiger und qualitativ hochwertigerer Baumaterialien zurückzuführen.

Energieausweis anfordern

Wenn Sie Ihr Ferienhaus zum Verkauf anbieten möchten oder länger als 4 Monate in Ihrem Ferienhaus wohnen möchten, benötigen Sie einen EPC. Dies gilt auch für Ferienhäuser, die länger als 4 Monate pro Jahr vermietet werden. Fehlt ein EPC, riskiert der Eigentümer des Ferienhauses eine Geldstrafe von 300 bis 6.000 Euro.

Wenn Sie ein Energieausweis benötigen, empfehlen wir Ihnen, diesen so schnell wie möglich anzufordern. Im Allgemeinen liegen die Kosten des EPÜ zwischen 155 und 450 EUR ohne Mehrwertsteuer. Die Kosten hängen von der Größe des Ferienhauses ab.

EPC Spanien anfordern

Im Folgenden verweisen wir Sie auf einen Partner, der einen EPC für Ihr Ferienhaus festlegen kann. Zögern Sie nicht und beantragen Sie EPC Spanien.

Estoy de acuerdo

Utilizamos cookies propias y de terceros para realizar análisis de uso y de medición de nuestra web para mejorar nuestros servicios. Si continua navegando, consideramos que acepta su uso. Para obtener más información aquí.